Dienstag, 25. Januar 2011

Endlich habe ich auch

die Socken für meinen Mann fertig bekommen. Die haben lange liegen müssen, aber jetzt ist es geschafft. Solange habe ich noch nie an einem Paar Socken gestrickt und ich muss zu meiner Schande gestehen, es lag nicht an der Größe (ist doch nur Größe 43). Ich kann noch nicht einmal sagen warum, aber ich gelobe Besserung.


Wolle ist von Schoeller & Stahl die Fortissima Socka mit Bambus, das Muster der falsche Zopf aus dem Chefkoch-Forum

Freitag, 21. Januar 2011

Da ich mich entschieden habe,

bei einem Socken-KAL bei Ravelry mitzumachen, musste ganz schnell unifarbene Wolle her. Und was liegt da näher, als einen ungefärbten Strang schnell mit Farbe zu verschönern. Das kam dann dabei raus

Ich freu mich schon, wenn es nächste Woche losgeht.

Donnerstag, 20. Januar 2011

Da zu meinen Hobbys auch das Reisen zählt....

gibt es hier auch ein paar Fotos von meinem Skiurlaub letzte Woche nach Maria Alm in Österreich. Leider hat es der Wettergott nicht gut mit uns gemeint und uns Tauwetter beschert. Ansich ja nicht schlecht, aber im Skiurlaub muss ich sowas nicht haben. Wir haben uns trotzdem ein paar schöne Tage gemacht und viel Spass gehabt.




Ja, ich weiß, ich sollte mich schämen, solange wie ich hier nicht geschrieben habe.

Aber dafür zeige ich euch direkt mehrere fertiggestellte Teile. Rechtzeitig für die kalten Nächte habe ich eine Jacke fertigbekommen. Gestrickt nach Anleitung von DROPS (  http://www.garnstudio.com/lang/de/visoppskrift.php?d_nr=105&d_id=39&lang=de   ) aus Piazza von Fischer-Wolle.






 Dann habe ich im Auftrag meiner Tochter 2 paar Spiralsocken für ihre AuPair-Kids gestrickt und muss zu meiner Schande gestehen, dass ich verpasst habe die Socken für das Mädchen zu fotografieren. Deshalb hier nur die Spiralis für den Jungen aus Aktiv-Wolle.


Tja, und dann hat mich vorgestern der WollFärbeVirus ereilt. Hier also meine ersten selbstgefärbten Wollstränge (Schurwolle 75% / Polyamid 25%), Wolle und Farben sind beide von Wollpapst.